Impressum - Links

Reisetipps

Pont du Gard
Pont du Gard
Quelle: Matthias Brinker / pixelio.de

An erster Stelle der Reisetipps steht ganz klar das Disneyland Paris. Nicht nur für Kinder ist es mit seinen vielen Attraktionen, Hotels und Shoppingzonen ein Besuchermagnet. Für Familien ist das Disneyland Paris fast ein Muss, wenn sie durch Paris kommen.

Wer seine Privatsphäre im Urlaub nicht missen möchte, sollte sich am besten eines der unzähligen Ferienhäuser mieten. Diese sind meistens individuelle und gepflegte Häuschen die privat vermietet werden. Ein Ferienhaus in Südfrankreich eignet sich sehr gut für Familien mit kleinen Kindern. Oft sind auch Haustiere kein Problem. Für ein bis zwei Personen sind private Ferienwohnungen ein besserer Reisetipp. Eine Ferienwohnung am Mittelmeer garantiert wirklich ruhige und individuelle Ferien.

Wer die Natur mag, oder eine billige Variante zu Ferienwohnungen sucht, kann sein Zelt auf einem der vielzähligen und schön angelegten Campingplätze Frankreichs aufschlagen. Dieser Reisetipp ist besonders in Südfrankreich interessant, da diese Gegend als eher teure Urlaubsregion gilt. Ein Campingurlaub ist daher die kostengünstigere Variante zum Hotelurlaub, wobei Frankreichs Plätze oft auch mit jedem erdenklichen Komfort ausgestattet sind.

Ein weiterer Reisetipp zu Frankreich für den Aktivurlaub ist eine Kanu Tour auf einem der sehr gut dafür geeigneten Flüsse Frankreichs. Die Dordogne und die Ardèche sind hiefür wohl die bekanntesten. Sie führen durch abwechslungsreiche Landschaften und haben gut erschlossene Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auch für Urlaub auf einem Hausboot, das man in Frankreich mieten kann, eignen sich diese Flüsse hervorragend.

Immer beliebter werden außerdem Reitwanderungen oder Radtouren durch die verschiedenen Regionen Frankreichs. Besonders Fahrradtouren entlang der Loire sind ein toller Reisetipp. Man kann die schönen Schlösser rund um die Loire besichtigen und ist trotzdem sportlich unterwegs.